Mehr Achtsamkeit in der Mittagspause – Lecker-leichtes Lunch-Gericht

0
223
Foto: Mental Health © Natasha Spenser auf Pixabay
Foto: Mental Health © Natasha Spenser auf Pixabay
article inline
 
 
 

(lifePR) ( Hilter, ). Die letzten Monate haben viele von uns dazu bewogen, innezuhalten und einen Gang runterzufahren. Während die meiste Zeit Zuhause verbracht wurde, ist einem oftmals bewusst geworden, wie man sonst durch das Leben hetzt. Mehr Achtsamkeit und dafür weniger Schnelllebigkeit lautet daher die Devise. Die darf auch nicht vor der Ernährung halt machen – insbesondere im stressigen Arbeitsalltag. Ein Lunch-Gericht sollte nahrhaft sein und sättigen, aber dabei nicht zu schwer im Magen liegen. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs des Mar­garineherstellers Deli Reform hat die Influencerin Anna Carolina von Healthyliciousvegan den Klassiker Kartoffelbrei neu interpretiert. Anstelle einer Beilage zum traditionellen Braten, wird der Stampf mit leichtem Sommergemüse und veganem Seitan kombiniert. Als Geheimzutat für dessen besondere Cremigkeit kommt „Die Leichte“, die Halbfettmargarine von Deli Reform, zum Einsatz. Die perfekte, leichte Mittagslösung.

Hilter, August 2020. Termine, Verpflichtungen, der Job und dann noch auf eine gesunde Ernährung achten – das ist manchmal gar nicht so einfach. Auch wenn eine gesunde Ernährungsweise etwas Zeit und Planung erfordert, muss sie nicht so aufwändig sein. Der vegane Kartoffelbrei mit Rosmaringemüse eignet sich ideal für die Mittagspause, da er wichtige Nährstoffe liefert und den Hunger nachhaltig stillt.

Schnell, schmackhaft und leicht

Für das Kartoffelpüree mit Seitan und Gemüse bedarf es nur weniger Zutaten. Die Kartoffeln werden geschält und gekocht. Anschließend werden sie mit einer Gabel zermust. Hinzu kommt ein Schuss Mandelmilch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss je nach Geschmack. In der Zwischenzeit wird das Gemüse zerkleinert und der Seitan geschnitten. Beides in etwas Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt und gegart sind. Etwas frischen Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zuletzt wird der Kartoffelbrei noch einmal verfeinert: Anstatt herkömmlicher Butter wird ein Esslöffel Deli Reform „Die Leichte“ untergerührt. Die rein pflanzliche Halbfett-Margarine eignet sich als Brotaufstrich, zum Backen und Kochen. Sie wird aus ungehärteten Ölen und Fetten hergestellt und enthält die wertvollen Vitamine D und E sowie natürliches Omega-3. Ein Beilagensalat rundet das Rezept ab.

Zutaten für zwei Personen:

600 g mehligkochende Kartoffeln

100 ml Mandelmilch

1 EL Deli Reform „Die Leichte“

Salz und Pfeffer

Muskatnuss nach Geschmack

200 g Seitan

1 kleine Zucchini

1 Möhre

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

1/2 Lauch

1 EL Öl zum Braten

Frischer Rosmarin

Salz und Pfeffer

Viele Ideen für mehr Achtsamkeit

Sich bewusst eine Auszeit im Arbeitsalltag nehmen – dazu hat der Margarinehersteller Deli Reform mit seiner Kampagne zur „Active Lunchbreak“ aufgerufen. Der Rezept- und Ideenwettbewerb für eine aktive Mittagspause traf dabei auf rege Begeisterung. Unter den 120 Bewerbern, die ihre Ideen eingereicht haben, wurden die Top 5 Vorschläge gekürt. Darunter sind neben dem Kartoffelbrei mit Rosmaringemüse ein Mini-Workout, eine Entspannungsübung und zwei weitere Rezepte für die aktive Mittagspause dabei. Mehr Informationen unter rezeptwettbewerb.deli-reform.de.