Gourmetwelten

Thursday, Jan 18th

Last update05:20:49 AM GMT

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
You are here: STORIES Getaways

MAGAZIN

Ut leo condimentum Donec felis vitae Nullam et volutpat tortor Cras. Nec ornare id pellentesque adipiscing dui Nam nonummy Vestibulum id quis. Et semper Nam ipsum Sed hendrerit Nunc justo Nulla mus laoreet.

Appetit auf Entdeckungen

Bonn. Mit dem neuen Jahr beginnt auch wieder die Saison der Gourmet Festivals. Köche und Winzer aus Deutschland und dem Rest der Welt bewirten Gäste im Rheingau,in der Eifel oder auf Sylt.

 Die Gourmets zu gewinnen ist die eine Sache, den passenden Zeitraum dafür zu finden die andere. Oliver Röder, Chef de cuisine in Bembergs Häuschen auf der Burg Flamersheim, hat seinen Kalender umgestellt. Zusammen mit Hausherr Johannes von Bemberg präsentierte Röder als Veranstalter des Eifel Gourmet Festivals sein Programm in den Vorjahren vor Ostern; mit der vierten Ausgabe ist er jetzt in die Aprilmitte umgezogen. „Zum alten Termin waren viele unserer potenziellen Gäste noch im Skiurlaub oder in der Fastenzeit“, erklärt Röder den notwendigen Schritt. „Das Festival ist jedes Jahr gewachsen, es gibt sehr viele kulinarisch interessierte Menschen.“

Read more...

Grimod de la Reynière: Der Gourmet der ersten Stunde

Nach der Revolution erblühten in Paris die Restaurants - und mit ihnen ein exzentrischer Gourmet. Vor 180 Jahren endete das abenteuerliche Leben des Erfinders der Gastro-Kritik.

Ob Sterne, Diamanten, Kochmützen oder Löffel, die begehrten Piktogramme namhafter Gourmet-Führer sind längst zu einer festen Größe im Ringen um die besten Restaurants geworden. Weniger bekannt ist indes, dass der Usus, Speisen zu testen und diese einer kritischen Bewertung zu unterziehen, vor mehr als 200 Jahren im Frankreich der großen 1789er Revolution erfunden wurde. Er geht zurück auf Alexandre Balthazar Laurent Grimod de la Reynière, der sich um 1800 durch Frankreichs Küchen kostete und die Restaurantkritik als literarisches Genre erfand.

Read more...

Whisky Trail, Route du Champagne und Strada del Prosecco: Die schönsten Genussrouten mit dem Wohnmobil entdecken

bild 1_deutsche weinstrae  kurt e. gromedien-datenbank deutsche weinstrae e. v. München/Isny, November 2017 (w&p) – Roadtrips für Genießer: Zahlreiche Genussrouten in ganz Europa bieten die einmalige Gelegenheit, neben den Naturschönheiten auch die typischen Spirituosen eines Landes kennenzulernen. Von Wein und Whisky bis hin zu Champagner oder Brandy ist für jeden Geschmack die passende Route dabei. rent easy, der Spezialist für Wohnmobilvermietung im Premiumsegment, hat einige der schönsten Genussrouten und passende Campingplätze zusammengestellt. So können Urlauber einen Übernachtungsstopp mit dem Wohnmobil einlegen und auch guten Gewissens die edlen Tropfen verkosten.

Read more...

Andere Länder, andere Tischsitten: Bei diesen kuriosen Bräuchen können Urlauber ihre Etikette zu Hause lassen

kaugummiwandandreas willfahrt_pixelio.de.Im Restaurant den Müll auf den Boden werfen, den Kaugummi an die Wand kleben oder andere mit Tomaten bewerfen – im deutschsprachigen Raum ist das tabu. Doch was hierzulande als schlechtes Benehmen angesehen wird, gehört in anderen Ländern und Kulturen einmal im Jahr zur Tradition oder gar zum guten Ton. Das Hotelbewertungs- und Buchungsportal HolidayCheck hat zehn kuriose Essensbräuche zusammengestellt, die es Urlaubern auf Reisen erlauben, ohne schlechtes Gewissen die gewohnte Etikette beiseite zu legen.

Read more...

Edle Tropfen für Genießer: Die zehn besten Weingüter auf Mallorca

weinstock auf mallorcatom leddin_pixelio.deMünchen/Berlin, November 2017 (w&p) – Bodega statt Badestrand: Mallorca bietet weit mehr als blütenweiße Sandstrände, tiefblaues Meer und einzigartige Naturkulissen. Auf der Baleareninsel hat der Weinanbau eine lange Tradition. In über 70 Weinkellereien stellen ambitionierte Winzer aus überwiegend heimischen Traubenarten ausgezeichnete und international gefragte Weine her, die Urlauber im Rahmen von Verkostungen testen können. Mallorquinische Weine gehören mittlerweile zu den besten Tropfen Spaniens. Viele tragen das Qualitätssiegel D.O., „denominación de origen“ (kontrollierte Ursprungsbezeichnung). Der Mallorca-Experte fincallorca stellt zehn Winzer vor, die Genießer auf den Geschmack der Inselweine bringen. 

Read more...
  • «
  •  Start 
  •  Prev 
  •  1 
  •  2 
  •  3 
  •  4 
  •  5 
  •  6 
  •  7 
  •  8 
  •  9 
  •  10 
  •  Next 
  •  End 
  • »

Page 1 of 46