Gourmetwelten

Thursday, Jan 18th

Last update05:20:49 AM GMT

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
You are here: Rezepte

Gourmetwelten

Kabeljau auf französischem Gemüse

Fischfilet ©w.r.wagner/ pixelio.deDer Kabeljau ist ein Fisch der im Nordpolarmeer und im Nordatlantik beheimatet ist. Auch in der Ostsee leben einige Populationen, die werden meist als Dorsch bezeichnet. Man erkennt den Kabeljau an seinen Kinnbarteln, der Seitenlinie, die sich hell vom restlichen Körper absetzt und dem vorstehenden Oberkiefer. Ein ausgewachsenes Exemplar wird bis zu 1,40 Meter lang und 40 kg schwer. Die Schuppen auf dem Rücken und der Seite des Fisches haben eine gräulich, grünlich oder sandbraune Farbe. Die Bauchseite ist meist hell bis silbrig gefärbt.

Read more...

Hugo

Hugo ©Lichtbild Austria/ pixelio.deProsecco, Mineralwasser und Holunderblüten- oder Zitronenmelissesirup sind die Hauptbestandteile des Hugo, einem Cocktail, der vor allem in Südtirol und in Deutschland sehr bekannt und beliebt ist.

Roland Gruber, ein Barkeeper aus Tirol, soll der Erfinder des Hugo sein. Er kreierte das Getränk im Herbst 2005 in der Sanzeno Wein- und Cocktailbar in Naturns im Vinschgau. Der ursprüngliche Cocktail wurde aus etwa 15 cl Prosecco, 2 cl Zitronenmelissesirups, einem Spritzer Soda und ein paar Minzblättern gemixt. Erst im Sommer 2010 wurde das Getränk in Deutschland bekannt. Allerdings wird dieses Getränk häufiger mit Holunderblütensirup zubereitet. Statt Prosecco wird zudem Weißwein oder Sekt verwendet.

Read more...

Bayerischer Obazda mit Lager/Hell

Brotzeit auf der Alm©Christine Braune_pixelio.deNicht nur im Biergarten, sondern auch zu Hause kann man jederzeit eine leckere Bayerische Brotzeit genießen. Neben Wurst- und Käsespezialitäten gehört auch der Obazda dazu. Die Zubereitung ist ganz einfach.

Read more...

Erdbeershake

Erdbeershake ©Timo Klostermeier/ pixelio.deSchon in der Steinzeit haben die Menschen im Frühsommer Erdbeeren geerntet und verspeist. Die sogenannte Sammelnussfrucht wurde zum ersten Mal im 18. Jahrhundert als Gartenpflanze kultiviert und mittlerweile gibt es etwa 10 Arten, die vor allem auf der Nordhalbkugel in den gemäßigten Zonen beheimatet sind.

Read more...

Eiskaffee

Eiskaffee ©Birgit Winter/ pixelio.deJetzt ist die beste Jahreszeit, um ein Eiskaffee im Café oder zu Hause auf dem Balkon oder auf der Terrasse zu genießen.  In Deutschland ist der kalte Kaffee mit einem Schuss Milch und etwas Vanilleeis weit verbreitet. Bestellt man sich in den USA ein Eiskaffee, dann bekommt man einen schwarzen Kaffee mit Eiswürfeln und etwas Milch serviert. In der Schweiz bekommt man den sogenannten Café Glacé im Eisbecher und bei einem Abstecher in den Schwarzwald sollte man unbedingt einmal den Schwarzwälder Eiskaffee probieren. Es handelt sich hierbei um einen Filterkaffee, der mit Zucker, Schwarzwälder Kirchwasser, ein bis zwei Kugeln Vanilleeis, Schokoladensplittern, Sahne, einer Waffel und einer Kirsche verfeinert wird.

Read more...

Page 7 of 19

Leckeres aus Kraut und Rüben

Leckeres aus Kraut und Rüben

Jetzt, im Winter, ist die Zeit reif für deftige Vitaminbomben. Rote Rüben oder Steckrüben sind fast vergessen oder gar verpönt. Christian Henze macht daraus ein glasiertes Rübengemüse, richtet es zu Fisch an und verwöhnt mit einem cremigen Weißkrautsüppchen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Gratiniertes Lachsfilet "300°C" mit glasiertem Rübengemüse

Read more...