Gourmetwelten

Thursday, Jan 18th

Last update05:20:49 AM GMT

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
You are here: News News Neues Siegel für vegane und vegetarische Produkte

Neues Siegel für vegane und vegetarische Produkte

Das unabhängige Prüfinstitut SGS hat ein neues Siegel für vegane und vegetarische Nahrungsmittel entwickelt. Der Unterschied zu EcoVeg: Bio ist nicht Pflicht.

Bei den Produktkontrollen folgt das Prüfinstitut SGS einer Vorgabe aus der deutschen Verbraucherschutzministerkonferenz im Mai 2016. Demnach dürfen in keinem Verarbeitungsschritt Substanzen tierischen Ursprungs verwendet werden. „Wir kontrollieren alle eingesetzten Zutaten und Rohstoffe auf tierische Bestandteile, selbst nicht deklarierungspflichtige Hilfsstoffe nehmen wir unter die Lupe“, erklärt Marta Schlichting vom Prüfinstitut SGS. Etiketten und Verpackung müssen ebenfalls frei von tierischen Stoffen sein. "Wichtig ist zudem, dass Mitarbeiter nachweislich genaue Arbeitsanweisungen zum Umgang mit veganen Lebensmitteln erhalten haben", gibt das Prüfinstitut SGS in einer Pressemitteilung an. Mindestens einmal jährlich muss die Kontrolle wiederholt werden.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.

Emirates à la carte: Gourmetküche im größten fliegenden Restaurant der Welt

Emirates à la carte: Gourmetküche im größten fliegenden Restaurant der Welt

100 Millionen servierte Mahlzeiten, 55 Millionen Gäste, 3,8 Millionen Flaschen Wein im Weinkeller, eine Million Nespresso-Kapseln, 190 Speisen pro Minute.

Read more...