Gourmetwelten

Thursday, Jan 18th

Last update05:20:49 AM GMT

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
You are here: Category Blog Four-Hands Dinner im Restaurant Aqua - Quique Dacosta zu Gast bei Sven Elverfeld im The Ritz-Carlton, Wolfsburg

Four-Hands Dinner im Restaurant Aqua - Quique Dacosta zu Gast bei Sven Elverfeld im The Ritz-Carlton, Wolfsburg

E-mail Print PDF

/tischdekohochzeitsfotograf_pixelio.de(lifePR) (Wolfsburg, Juni 2017) Zu einem außergewöhnlichen Gastspiel begrüßt Sven Elverfeld Quique Dacosta. Unter dem Motto ‘Cooking up friendship’ reist Quique Dacosta, aus dem gleichnamigen Restaurant in Dénia/Spanien, ausgezeichnet mit drei Sternen im Guide Michelin, derzeit durch ganz Europa. Gemeinsam mit Sven Elverfeld, Küchenchef des Restaurant Aqua, kreierte Dacosta für diesen Abend ein einzigartiges Menü und begeistert sämtliche Gäste.

Die beiden 3 Sterne Köche verbindet eine langjährige deutsch-spanische Freundschaft und Elverfeld freute sich sehr über den Besuch: „Quique und ich hatten noch nicht die Gelegenheit zusammen zu kochen und daher habe ich mich sehr über seine Idee gefreut mich im Aqua zu besuchen!“. Die beiden Köche bereiteten mit ihren Teams im Wechsel ein 8-Gänge-Menü zu, welches es in dieser Verbindung noch nie zuvor gab. „Dieses Dinner gibt Sven und mir die Möglichkeit, unser Wissen und unsere Leidenschaft für unseren Beruf zu teilen und die Gäste mit einem einzigartigen Menü zu überraschen“, so Dacosta.

Über das Restaurant Aqua:

Im mehrfach ausgezeichneten Gourmet-Restaurant Aqua kreiert Sven Elverfeld mit seinem Team mit exzellent ausgeübtem Handwerk außergewöhnliche kulinarische Momente für seine Gäste. Jenseits von festgelegter Stilistik und Trends schafft Elverfeld eine Symbiose aus Tradition und Moderne. Ausnahmslose Qualität und ein ausgeprägtes Aromenspiel gepaart mit ästhetischer Optik bilden seine unverkennbare Handschrift. Ausgezeichnet wird dies unter anderem mit drei Sternen im Guide Michelin und 19 Punkten im Gault Millau. Name und Design des Gourmetrestaurants drücken Klarheit und Transparenz aus. Seit der Umgestaltung im Jahre 2013 durch den renommierten amerikanischen Innenarchitekten Elliott Barnes geben große Panoramafenster den Blick auf die grünen Hügel des Autostadtparks, den eigenen japanischen Garten mit großer massiver Bronzeschale, sowie auf das Hafenbecken und den Mittellandkanal frei.

Anlässlich des 17. Jubiläum des Restaurant Aqua präsentieren Ihnen Sven Elverfeld und sein Team ein exklusives Überraschungs-Menü in 5 Gängen.

170 Euro pro Person inkl. Champagner Aperitif, Kaffee, Wasser & Digestif
Jeweils Dienstag bis Donnerstag auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.
Buchbar bis einschließlich 21. Dezember 2017
www.restaurant-aqua.com

Über Quique Dacosta:
Quique Dacosta, geboren in Jarandilla de la Vera, begann seine Berufsausbildung zum Koch im Jahre 1986. Nur zwei Jahre später begann er im Restaurant ‘El Poblet‘, dass er kurze Zeit später übernahm und in ‘Quique Dacosta Restaurante‘ umbenannte. Beeinflusst von der alicantischen und valencianischen Küche, entwickelte Dacosta seinen ganz eigenen Stil und besticht heute weltweit durch seine künstlerischen und ausdrucksvollen Kreationen. Des Weiteren ist er der Inhaber des Restaurants ‘El Poblet‘ (ein Stern im Guide Michelin), ‘Vuelve Carolina‘ und ‚‘Mercatbar‘.

Kontakt:
The Ritz-Carlton, Wolfsburg

Parkstraße 1
38440 Wolfsburg / Deutschland
Martine Doepke
Administrative Assistant 
Restaurant Aqua
Telefon: +49 5361 606056
Fax: +49 5361 608000
E-Mail: martine.doepke@ritzcarlton.com
http://www.restaurant-aqua.de

Foto: Tischdeko ©hochzeitsfotograf/ pixelio.de.




Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.