Mit Wein-Safari und Kaiserschmarrenfest den Herbst einläuten: Die schönsten Veranstaltungen im Herbst

0
287
Foto: Die schönsten Erlebnisse für den Herbst © weg.de
Foto: Die schönsten Erlebnisse für den Herbst © weg.de

 
 
 

München, September 2019 – Volksfest, Törggelen oder Kramermarkt: Wenn sich das Laub bunt färbt und Kastanien und Bucheckern von den Bäumen fallen, heißt es raus in die bunte Natur und an die frische klare Herbstluft. Das ist dies auch die Zeit der Weinlese, weshalb sich ein Weinfest an das andere reiht und unzählige Weinkeller ihre Tore öffnen. weg.de hat die schönsten Erlebnisse für den Herbst zusammengestellt.

Deutsches Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße

Foto: Weinkeller © weg.de
Foto: Weinkeller © weg.de

Das Weinlesefest in Neustadt auf dem Hetzelplatz ist der Höhepunkt aller Weinfeste in der Pfalz und findet dieses Jahr vom 2. bis 14. Oktober statt. Im Zuge des Erntedankfestes findet hier der größte Weinfestumzug der Deutschen Winzer statt, dessen Ursprung bis ins Jahr 1909 zurückreicht. Der Übergang zwischen September und Oktober ist für die Winzer die Zeit zum Feiern, da die Arbeit der Weinlese getan und der neue Wein bereits im Keller eingelagert ist. Besucher können beim Weinlesefest erste Proben des neuen Weines verkosten, außerdem wird die deutsche Weinkönigin gewählt und die Kinder freuen sich über die  zahlreichen Fahrgeschäften.

Wein-Safari in Stuttgart
Jedes Jahr am dritten Wochenende im September findet ab elf Uhr die Wein-Safari in Stuttgart statt, die von vier Stuttgarter Weingütern veranstaltet wird. Die Safari führt entlang eines zwölf Kilometer langen Rundwegs auf dem Stuttgarter Weinwanderweg und führt durch Weinlandschaften zwischen Untertürkheim, Rotenberg, Uhlbach und Obertürkheim. Dank der Wein-Safari-Busse können Interessierte an unterschiedlichen Stationen zusteigen, falls sie nur einen Teil der Strecke erwandern möchten. Entlang der Strecke werden an sechs Stationen, den Safari-Stopps, Weine aus den teilnehmenden Weingütern sowie regionale Speisen angeboten.

Der Kramermarkt in Oldenburg

Seit 1608 findet einmal im Jahr der Kramermarkt in Oldenburg statt und wird – ähnlich wie das Münchner Oktoberfest – von den Einheimischen als fünfte Jahreszeit gefeiert. Das Fest findet auf einem neun Hektar großen Freigelände der Weser-Ems-Halle statt, wo zu dieser Zeit jährlich etwa 1,5 Millionen Besucher zusammenkommen. Ursprünglich wurde der Kramermarkt auf dem Rathaus ausgerichtet, um den Abschluss der Ernte und die Erträge zu feiern. Anfang des 19. Jahrhunderts ergänzten den hauptsächlich landwirtschaftlich geprägten Markt erste Fahrgeschäfte und Schausteller. Die inzwischen klassische Jahrmarktatmosphäre können Familien dieses Jahr vom 27. September bis zum 6. Oktober genießen.

Genussvoll Törggelen in Südtirol
Das Törggelen ist seit jeher ein Brauch in Südtirol, bei dem vor allem entlang der Weinstraße und im Eisacktal – überall, wo es neuen Wein gibt – der neue Wein und leckere regionale Spezialitäten wie Kraut, Knödel, Hauswürste, Speck und Almkäse verkostet werden. Hier öffnen die Weinkeller ihre Tore und laden Jung und Alt zu einer zünftigen Brotzeit und einem Glas Suser – dem neuen Wein – ein. Am besten lässt sich das Törggelen mit einer Wanderung durch die Südtiroler Alpen verbinden, mit Blick auf die Bergwelt schmeckt die Brotzeit nämlich am besten. Das Wort Törggelen leitet sich vom Lateinischen „torquere” ab, was soviel bedeutet wie Wein pressen.

Alsterdorfer Kartoffelschmaus

Foto: Kartoffeln © weg.de
Foto: Kartoffeln © weg.de

Der Kartoffelschmaus auf dem Alsterdorfer Markt in Hamburg ist ein Erntedankfest für die ganze Familie. Am 13. Oktober um 11 Uhr wird das Fest mit einem Familiengottesdienst unter freiem Himmel begonnen. Danach gibt es Kartoffeln in nahezu jeder Form wie Kartoffelsuppe, Kartoffelpuffer, frittierte Kartoffelschalen oder Kartoffel-Fondue. Das Highlight für die Kinder ist eine große Strohballenburg mitten auf dem Platz, auf der nach dem Gottesdienst sofort gespielt wird. Im Streichelzoo genießen Esel, Enten, Gänse und Kaninchen die Streicheleinheiten der ganzen Familie.

Herbstmarkt in Dresden
Vom 6. bis zum 29. September präsentieren über 100 Händler in 34 Anbietergruppen ein breitgefächertes Warenangebot auf dem geschmückten Altmarkt. Zudem gibt es viele tolle Fahrgeschäfte wie das historische Riesenrad, eine Kindereisenbahn und ein Kinderkarussell. In einem der zahlreichen Bier- und Weingärten werden hungrige Besucher fündig und können bei einem leckeren Glas Wein gesellig zusammensitzen. Ein Highlight des Marktes ist das Chorfest des Ostsächsischen Chorverbandes am Tag der Eröffnung. Am 7. und 8. September findet außerdem ein Brotmarkt der Bäckerinnung statt.

Internationale Almkäseolympiade in Galtür

Foto: Käse © weg.de
Foto: Käse © weg.de

Dieses Jahr findet die Almkäseolympiade in Galtür bereits zum 25. Mal statt. Bei dieser Olympiade kommen nur die besten Käsesorten – ob hart, weich, mild oder würzig – auf das Brett. Mehr als 100 Senner aus Deutschland, Österreich, Italien, Liechtenstein und der Schweiz kämpfen hier um den begehrten Siegertitel und die „Goldene Sennerharfe”. Nach verschiedenen Qualitätskriterien wird von einer ausgewählten Fachjury bestehend aus „Käse-Experten” aus Industrie, Handel und Ausbildung aus Österreich, Südtirol, Deutschland und der Schweiz in fünf Kategorien beurteilt. Zusätzlich gilt es die Kinderjury zu überzeugen, die den begehrten Dreikäsehoch-Preis verleiht. Interessant für Besucher: Am Veranstaltungstag, dem 28. September, darf das Publikum zwischen 11.00 und 18.00 Uhr selbst die leckeren Käsesorten verkosten.

Kaiserschmarrenfest Stubaital

Foto: Kaiserschmarrn © weg.de
Foto: Kaiserschmarrn © weg.de

Am Samstag, dem 5. Oktober, findet das alljährliche kulinarische Herbstfest – das Kaiserschmarrenfest im Stubaital  – statt. In der Heimat des Weltrekord-Schmarrens kochen die Stubaier Kaiserschmarren-Weltrekordköche in einer riesigen Pfanne ihren leckeren Kaiserschmarren. Traditionelle einheimische Gruppen sorgen für musikalische Unterhaltung, für die kleinen Besucher gibt es außerdem ein extra Programm der BIG Family Stubai, das für besonders viel Spaß sorgt. Am 3. Oktober 2015 haben die Stubaier mit ihrem Kaiserschmarren – 155 Kilogramm, 750 ausgegebene Portionen und rund 8.000 Euro Spende – einen offiziellen Guinness World Record aufgestellt.

Diesen Artikel zu den besten Herbstfesten und viele andere interessante Informationen gibt es im weg.de Reisemagazin.

Über weg.de
weg.de ist eines der bekanntesten Online-Reiseportale Deutschlands und bietet seinen Kunden von Pauschalreisen und All-inclusive-Reisen über Hotel und Flügen bis hin zu Kreuzfahrten, Mietwagen und Skireisen das gesamte Reiseportfolio an. Seit 2018 können Kunden Flug und Hotel auch flexibel zu Top-Konditionen selbst kombinieren. Das Reiseportal überzeugt vor allem durch Übersichtlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und große Auswahl. weg.de wurde im März 2005 in München gegründet und ist eine Marke der COMVEL GmbH. Die COMVEL GmbH ist seit 2018 neben lastminute.de, lastminute.com, Bravofly, Rumbo, Volagratis und Jetcost Teil der lm group, die eines der führenden Unternehmen der Online-Reisebranche in Europa ist.