High-Level-Kooperation mit der Nummer eins der Welt: Mauro Colagreco kochte exklusiv im Water Restaurant des Sani Resorts

0
1064
Foto: Kochmützensymbol © Pixabay.com.
Foto: Kochmützensymbol © Pixabay.com.

 
 
 

Der Drei-Sterne-Michelin Koch, dessen Restaurant Mirazur als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet wurde, kochte im Rahmen eines Events der kulinarischen Weltklasse
für Gäste des Sani Asterias.

Sani, August 2019 (w&p) – Am 08. August begrüßte das Sani Resort den Drei-Sterne-Michelin Koch Mauro Colagreco im Water Restaurant des Fünf-Sterne-Hotels Sani Asterias zu einem exklusiven, kulinarischen Event. Im Rahmen dieser Veranstaltung kreierte Küchenchef Colagreco eine Auswahl seiner beliebtesten Gerichte aus dem preisgekrönten Restaurant Mirazur in Frankreich und bot damit den Gästen die Möglichkeit, die mediterranen Gerichte in der griechischen Kulisse des Water Restaurants zu genießen.

Sein vorgestelltes, achtgängiges Menü beinhaltet kreative Gerichte wie ein Caesar Mushroom Tartelette gepaart mit Kokotoas Chardonnay 2018 und Lamm, Auberginen, geräucherter Joghurt und Smaragdsauce.

Das gesamte Menü befindet sich hier:

www.wilde.de/Anlage/SaniResort_WaterRestaurant_Menue_MauroColagreco_EN_2019.pdf

Da das Mirazur Restaurant kürzlich den ersten Platz der einflussreichen Restaurant-Rangliste „The World’s 50 Best Restaurants“ belegt hat, ist die Kooperation mit Küchenchef Maruo Colagreco ein besonderer Meilenstein für das Sani Resort. Obwohl das Fünf-Sterne-Resort bereits in der Vergangenheit von dem argentinischen Chefkoch beraten wurde, ist diese Event-Kooperation eine ganz besondere, denn Colagreco besuchte im Rahmen seines Gastkoch-Auftritts erstmalig persönlich das Sani Resort.