Ausgezeichnete Adresse für Feinschmecker: Das Althoff Seehotel Überfahrt ist “Best Gourmet Resort 2019” bei den HIDEAWAYS Awards

0
1276
Foto: Ansicht Althoff Seehotel Ueberfahrt © Althoff Seehotel Ueberfahrt
Foto: Ansicht Althoff Seehotel Ueberfahrt © Althoff Seehotel Ueberfahrt

 
 
 

ROTTACH-EGERN/MÜNCHEN, Mai  2019 (w&p) – Grund zur Freude am Tegernsee: Das Althoff Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern wurde im März bei den alljährlichen HIDEAWAYS Awards am Rande der ITB Berlin als „Best Gourmet Resort 2019“ ausgezeichnet.

„Unsere Gäste kommen zum Teil für eine Woche oder länger in diese herrliche Region. Daher liegt es uns am Herzen, mit einer außergewöhnlichen kulinarischen Vielfalt für Abwechslung zu sorgen und dafür bieten wir fünf sehr unterschiedliche Restaurants. Das kommt bei unseren Gästen sehr gut an und auch Experten aus der Branche belohnen uns erfreulicherweise mit Bestnoten. Diese Auszeichnung durch HIDEAWAYS bedeutet uns sehr viel und wir bedanken uns beim Klocke Verlag, der uns seit vielen Jahren sehr wohlgesonnen ist“, kommentiert Vincent Ludwig, Gastgeber im Althoff Seehotel Überfahrt, den Erfolg.

Purer Genuss zwischen Bergen und See

Foto: Restaurant Egerner Bucht - Alpine Kueche © Althoff Seehotel Ueberfahrt
Foto: Restaurant Egerner Bucht – Alpine Kueche © Althoff Seehotel Ueberfahrt

Das Elegant Nature Resort auf Fünf-Sterne-Superior-Niveau verwöhnt seine Gäste in allen Belangen mit purem Genuss. Einen erheblichen Beitrag zum Erhalt dieser Auszeichnung leistete sicherlich Christian Jürgens – Bayerns höchstbewerteter Koch wurde mit seinem Restaurant Überfahrt gerade das siebte Jahr in Folge mit drei Michelin-Sternen geehrt. Darüber hinaus haben die Gäste im Hotel die Wahl zwischen vier weiteren Restaurants, die hervorragende Kochkunst der alpenländischen, italienischen und traditionell-bayerischen Art bieten. Die Egerner Bucht, das Il Barcaiolo und die Bayernstube sind die kulinarische Bühne von Küchendirektor Walter Leufen. Ein Highlight gerade in den Sommermonaten ist die Fährhütte 14 mit ihrer Alleinlage am Seeufer – diese verbindet ein rustikales Bootshaus mit exklusivem Beach Club und serviert beliebte Klassiker, von Austern bis Wiener Schnitzel.

Fünf Restaurants in fünf Tagen

Foto: Restaurant Il Barcaiolo© Althoff Seehotel Ueberfahrt
Foto: Restaurant Il Barcaiolo© Althoff Seehotel Ueberfahrt

Im Rahmen eines speziellen Angebots, der „Food Lovers Woche“, können Gäste sich in ihrem Urlaub am Tegernsee durch alle fünf Restaurants des Hauses schlemmen und einen Genussgipfel nach dem nächsten erklimmen: An fünf aufeinanderfolgenden Tagen genießen passionierte Feinschmecker ein Sieben-Gänge-Menü im Restaurant Überfahrt und jeweils à la carte zu wählende Drei-Gänge-Menüs in den Restaurants Egerner Bucht, Il Barcaiolo, Bayernstube und Fährhütte 14. Eine Flasche Ruinart Rosé Champagner ist ebenfalls inklusive und das allmorgendliche reichhaltige Überfahrt Frühstücksbuffet mit alpenländischen Spezialitäten rundet den Urlaubsgenuss hervorragend ab. Buchbar ist das Angebot ab 1.190,00 Euro pro Person in einem Elegant Nature Alpenblick Doppelzimmer.

Mehr Informationen zum Hotel und Buchung unter www.seehotel-ueberfahrt.com.

Über die Althoff Hotel Collection

Foto: Restaurant Überfahrt © Althoff Seehotel Ueberfahrt
Foto: Restaurant Überfahrt © Althoff Seehotel Ueberfahrt

Die Althoff Hotel Collection, als Teil der Dachmarke Althoff Hotels, ist Deutschlands einzige inhabergeführte Luxushotel-Marke. In jedem der aktuell sechs Fünf-Sterne-Häusern setzt der Hotelier Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Service. Zur Kollektion zählen das Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach/Köln, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Hotel am Schlossgarten in Stuttgart, das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern, das St. James’s Hotel and Club in London und das Hotel Villa Belrose in St. Tropez. Die Philosophie der Althoff Hotel Collection beruht auf drei Säulen: Architektur & Design, Service und Kulinarik. Weitere Informationen unter www.althoffhotels.com.